Sie haben Fragen?

 

Rufen Sie uns vom Handy aus direkt an.
Vom PC aus ist diese Funktion leider nicht verfügbar – nutzen Sie hierfür die Tel. + 352 26 00 57 55.

Wir sind gerne für Sie da.


Direktanruf

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 

Modul 4

Modul 4

Lernen Sie, wie Sie Geschichten wirkungsvoll erzählen und die Mehrsprachigkeit spielerisch mit einbauen

Anerkannt vom SNJ im Rahmen der Mehrsprachigkeit: no.2018_12_ANB_90-1/PL

 

Inhalte der Fortbildung

  • Wie Sie sich selbst am besten auf das Geschichten erzählen vorbereiten
  • Welche Fehler Sie vermeiden sollten, wenn Sie ein Buch als Vorlage für eine Geschichte nutzen
  • Wie Sie Ihre Kreativität erwecken, um selbst spannende Geschichten zu erfinden
  • Welche Techniken es gibt, um Geschichten auf interessante Weise zu erzählen
  • Wie Sie Ihre Stimme wirkungsvoll einsetzen und mit ihr spielen können
  • Wo sich Ihre verschiedenen Stimmkörper befinden und wie Sie diese am besten zum Einsatz bringen
  • Sie erhalten eine Mappe mit Zusatzinformationen und einsetzbaren Vorlagen

Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Workshop: Sie müssen erst das Basismodul – Modul 1: „Die 5 besten Strategien, die Mehrsprachigkeit erfolgreich im Alltag einzusetzen“ besucht haben.

Referent: Jeannine WEIS

Anmeldung: Über das Kontaktformular am Ende der Seite

Wo? Centre REGUS, 43, avenue J.F. Kennedy In Luxemburg Kirchberg, 3 Etage – Parkmöglichkeiten im Geschäftszentrum Auchan.

d

Erworbene Kompetenzen

Sie verlassen den Workshop voller Ideen und wissen, wie Sie von nun an Geschichten auf interessante und spannende Weise erzählen können.

 

Sie kennen nun die Vielfältigkeit Ihrer Stimmkörper und die unterschiedlichen Varianten, wie Sie Ihre Stimme einsetzen können. Zudem sind Sie in der Lage mit Ihrer Stimme zu spielen und je nach Situation Ihre Stimmkörper wirkungsvoll einzusetzen.

 

Sie haben eine Vielzahl an Strategien bekommen, wie Sie die Zuhörer aktiv an dem Geschehen teilhaben lassen können. Sie entdecken unzählige Möglichkeiten, wie Sie aus Ihrem Ideenbrunnen schöpfen können.

Angewandte Methoden

  • Arbeiten in der Gesamtgruppe und in Kleingruppen
  • Gemeinsames Erarbeiten anderer Workshops mit vorhandenem Material
  • Praxisbeispiele – Alltagstransfer
  • Diskussion und Erfahrungsaustausch

dElite Kids

Online Anmeldung