Sie haben Fragen?

 

Rufen Sie uns vom Handy aus direkt an.
Vom PC aus ist diese Funktion leider nicht verfügbar – nutzen Sie hierfür die Tel. + 352 26 00 57 55.

Wir sind gerne für Sie da.


Direktanruf

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 

Mit Geschichten, Liedern, Büchern und Spielen eine Brücke

zur Sprache bauen (LUX)

Dauer: 8 Stunden – Deutsch ggf. Luxemburgisch – Anerkannt vom SNJ im Rahmen der Mehrsprachigkeit: validation  no.2019_11_ANB_121/3/PL

 

Inhalte der Fortbildung

 

Theoretischer Teil

 

  • Werkzeuge, mit denen Sie ganz einfach eine Brücke zwischen Sprache und aktivem Lernen bauen
  • Die Neugier als nützlichen Helfer einsetzen
  • Die besten Methoden, die 5 Sinne zu nutzen, um Sprache auf spielerische Weise zu vermitteln
  • Sinnesspezifische Aktivitäten mit Sprache kombinieren
  • Die einzigartige Strategie mit den Fragen kennenlernen
  • Welche Materialien Sie einsetzen können – zahlreiches Material vor Ort
  • Wie Sie Ihre eigene Kreativität erweitern

 

 Praktischer Teil

 

  • Anhand unzähliger, diverser Materialien vor Ort, arbeiten Sie in Kleingruppen zahlreiche sinnesspezifische und sofort einsatzbare Aktivitäten aus.
  • Sie erhalten Kursunterlagen mit diversen Anleitungen zu Aktivitäten mit Büchern, Liedern und Spielen.

Referent: Jeannine WEIS

Anmeldung: Über das Kontaktformular am Ende der Seite

Wo? Centre REGUS, 43, avenue J.F. Kennedy In Luxemburg Kirchberg, 3 Etage – Parkmöglichkeiten im Geschäftszentrum Auchan.

d

Erworbene Kompetenzen

Sie wissen nun wie Sie Babys und Kleinkinder für neue Sprachstrukturen begeistern und Sie kennen außerdem den Wert der einzigartigen Fragestrategie.

Sie sind in der Lage interessante Aktivitäten auf spielerische Weise im Alltag einzusetzen während Sie bei den Kindern den Grundstein legen, neben deren Muttersprache sich auch für andere Sprachen zu öffnen.

Sie erweitern Ihre Kreativität und sind nun in der Lage spontan jede Alltagssituation zu nutzen, um ganz natürlich Sprache mit Aktivität zu verknüpfen.

Angewandte Methoden

  • Mischung aus Theorie-Input, Plenumsdiskussion und Gruppenarbeit
  • Vertiefung und Reflexion
  • Fallbeispiele und Fragen
  • Praxisbeispiele / Alltagstransfer
  • Diskussion und Erfahrungsaustausch

Referent: Jeannine WEIS

dElite Kids

Online Anmeldung